https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Google plus Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche Menü

MENU

Detektei / Detektiv

Das über die Literatur und Medien transportierte Klischee von Detektiven, findet man im wirklichen Alltag nur selten. Berufsdetektive sind in erster Linie dem Gesetz verpflichtet, vertreten aber in aller Unabhängigkeit ausschließlich die Interessen ihrer Klienten. Für Detektive gelten besonderen Regelungen bezüglich der Verschwiegenheitspflicht. Vor Gericht haben sie den Status von neutralen Zeugen mit hoher Glaubwürdigkeit.

Die Ausübung des der Berufsdetektive stützt sich hauptsächlich auf die Österreichische Gewerbeordnung 1994 in der derzeit geltenden Fassung. Die Gewerbeausübung setzt eine Ausbildung samt positivem Prüfungsabschluss, eine Berufspraxis mit einschlägigen Tätigkeiten und eine Bewilligung voraus (früher als "Konzession" bezeichnet).

[Werbung/PR]

Beweismittel

Detektive versuchen, auf legale Weise zu beschaffen. Das hilft enorm, in einem juristischen Verfahren die eigenen Standpunkte zu stützen.

Kosten für die notwendige Beweismittelsicherung durch einen Berufsdetektiv können als Rechtsverfolgungskosten geltend gemacht werden. Dabei gilt das Verursacherprinzip, d.h. jene Person, die rechtsgültig für schuldig befunden wurde, durch ihr Verhalten den Einsatz einer Detektei notwendig gemacht zu haben, kann gerichtlich gezwungen werden, für die entstandenen Detektivkosten aufzukommen.

Berufsdetektive sind zur Verschwiegenheit verpflichtet und garantieren für die Zuverlässigkeit ihrer MitarbeiterInnen. Zum Leistungsspektrum einer Detektei gehören unter anderem:

Ausforschung

  • Beschaffung von für Prozesse vor dem Arbeitsgericht, , Erbstreitigkeiten, Patentrechtsprozesse, Strafverfahren, Umweltschutzverfahren, Mietrechtsprozesse, Schadenersatzprozesse und andere Streitfälle
  • Überprüfung der Glaubwürdigkeit von Zeugen
  • Diskrete Beschaffung von vertraulichen Informationen (z.B. als Entscheidungshilfe)
  • Überprüfung der Befangenheit von Organen der Rechtspflege
  • Nachprüfung von polizeilichen Ermittlungsverfahren
  • Auffindung unbekannter Erben

Unternehmensschutz

  • Diebstahlsbekämpfung
  • Betrugsaufklärung
  • Betriebsspionageabwehr
  • Bekämpfung von Warenfälschungen und Markenfälschungen
  • Aufklärung von Arbeitnehmeruntreue
  • Interventionen / Herbeiführen außergerichtlicher Lösungen
  • Auffindung von Schuldnern und verschafftem Kapital

Personenschutz

  • Kontrolle des Umganges von Jugendlichen, Gegenmaßnahmen bei schlechtem Umgang
  • Aufklären von Verleumdungen, übler Nachrede und Kreditschädigung
  • Bewaffneter Schutz von Personen (Leibwächter)
  • Abhörschutz bzw. Abwehr von Lauschangriffen

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

[Werbung/PR]

Sicherheitstüren Thermen Wellness oesterreich-info.at Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Pinterest Flickr Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2018; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at