www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Natürlicher Hormonersatz

Etwa zwischen dem 35. und 50. Lebensjahr kommt es bei Frauen zu einer verminderten Bildung von Gelbkörperhormon (Progesteron). Folgen sind die typischen Wechselbeschwerden, wie zum Beispiel Brustspannen, geschwollene Beine, Gewichtszunahme, Regelschmerzen, Kopfschmerzen, und . Mit einem aus Pflanzen gewonnenen Progesteron kann man diese Beschwerden behandeln und die persönliche Stimmung aufhellen. Auch fehlenden Östrogene kann man natürlich ersetzen. Dazu eignet sich ein Östrogen pflanzlichen Ursprungs, das in Form eines einmal pro Tag auf die Innenseite der Arme oder den Bauch aufgetragen wird. Die Östrogene dringen rasch durch die Haut ein und entfalten im gesamten Körper eine gleichmäßig anhaltende Wirkung. Dosierung und Einnahmedauer unbedingt mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin absprechen!

Siehe auch

Neu und aktuell

Jubiläumsjahr 2021

Noch 339 Tage bis '25 Jahre 50plus.at'

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2020; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

24 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at