www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Intuition

"Intuition ist eine einzigartige Fähigkeit, über die nur verfügen. Durch die analytischen und logischen Denkmuster verlernen wir jedoch die erfolgreiche Verwendung der menschlichen Intuition", bedauert die isländische Dokumentarfilmerin Hrund Gunnsteinsdóttir die aktuelle Entwicklung in der modernen Gesellschaft. Durch immer mehr Bereich erfassende Digitalisierung sieht Gunnsteinsdóttir fundamentale Veränderungen in der Gesellschaft im Allgemeinen und in der Berufswelt im Speziellen.

Für die nahe Zukunft prophezeit Gunnsteinsdóttir, dass 65 Prozent der derzeitigen Schulkinder in Berufen tätig sein werden, die es heute noch gar nicht gibt. In einem Vortrag an Schüler der St. Gilgener Privatschule appellierte sie: "Für die zusätzlichen Herausforderungen in der globalisierten Welt brauchen wir neue Denkmuster. Intuition und Kreativität aber auch Inspiration, Achtsamkeit und Empathie sind Fähigkeiten die wir im täglichen Leben vermehrt einsetzen sollten und keinesfalls verlernen dürfen."

Internationale Bekanntheit erreichte die Isländerin durch ihre 2016 erschienene bemerkenswerte Kino-Dokumentation "InnSæi – The power of intuition", die auch in österreichischen Kinos zu sehen war. Um das Thema Intuition zu erforschen und zu verstehen, reiste Hrund Gunnsteinsdóttir gemeinsam mit ihrer Kollegin Kristín Ólafsdóttir rund um den Globus und führte unzählige Interviews.

Die isländische Filmemacherin, Buchautorin und Unternehmerin Hrund Gunnsteinsdóttir hat viele Jahre für die Vereinten Nationen gearbeitet und wurde 2011 vom Weltwirtschaftsforum als Young Global Leader ausgezeichnet. Sie ist die vierte prominente Gastrednerin, die von der St. Gilgen International School für die Vortragsreihe "Inspiring People" eingeladen wurde. Zuvor waren bereits der Alpinist Andy Holzer, Karl Habsburg-Lothringen sowie die Menschenrechtsaktivistin Waris Dirie an der Privatschule zu Besuch. "Ziel unserer international ausgerichteten Ausbildung ist es, die Schüler der St. Gilgen International School zu weltoffenen und toleranten Menschen zu erziehen. Dabei sind die vorgetragenen oft ungewöhnlichen Lebenserfahrungen und Lebenswege bekannter Persönlichkeiten eine große Bereicherung," freut sich Schuldirektor Tom Walsh über die gelungene Veranstaltung mit mehr als 150 interessierten Zuhörern.

Siehe auch

Neu und aktuell

Jubiläumsjahr 2021

Noch 281 Tage bis '25 Jahre 50plus.at'

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2020; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

24 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at