https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Google plus Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Theater Blog
Blogger: . Fotos: Stefan Smidt.

Ein Blog mit Theaterkritik zu aktuellen Produktionen und Beiträgen zur Theaterszene in Österreich. Spielsaison 2018-19.

Theater Blog Reinsperger Suske
Merlin Sandmeyer und Christiane von Poelnitz in "Machbeth" am Wiener Burgtheater (Aufführung im Mai 2018). Foto © Stefan Smidt, www.foto-smidt.at

03.08.2018. Tragischerweise ewig aktuell: Friedrich Dürrenmatts "Der Besuch der alten Dame". Wer die mit den Ruhrfestspielen koproduzierte Aufführungen am vor dem Sommer verpasst hat, bekommt im Herbst eine zweite Chance. In den Hauptrollen: und . Regie: Frank Hoffmann. Termine: 8., 9., 15. und 26. September sowie 1. und 2. Oktober.

Radetzkymarsch Burgtheater Hauß und Rockstroh
Fotos © Stefan Smidt, www.foto-smidt.at

30.07.2018. Zum 25-jährigen Jubiläum der Raimundspiele () feiert Gutenstein seinen Dichter mit dem "Verschwender" – einem der populärsten Theaterstücke in Österreich. Es war das letzte Stück des Dichters, der Diener Valentin seine erklärte Lieblingsrolle. In ihr stand er im Jänner 1836 das letzte Mal auf der Bühne des Theaters in der Josefstadt. Premiere war am 11. Juli 2018 im Theaterzelt in Gutenstein. Die Spiele dauern noch bis 5. August.

In Gutenstein spilet Martin Bermoser Julius Flottwell, Holger Schober ist sein gütiger Diener Valentin. Elisa Seydel spielt die lebenskluge, resolute Rosa, Dominik Warta den opportunistischen Diener Wolf. Grischka Voss wird als Fee Cheristane ihre schützende Hand über Flottwell halten. Der 2017 für seine fulminante Darstellung des Habakuk Nestroy-nominierte Eduard Wildner gibt den Naturliebhaber Chevalier Dumont; Michael Pogo Kreiner, Raphael Nicholas, Christina Polzer und andere komplettieren das Ensemble. Prinzipalin Andrea Eckert übernimmt die Rolle des Bettlers Azur.

Raimundspiele Gutenstein Plakat
Grafik © Raimundspiele Gutenstein

Regie: Veronika Glatzner. Bühnenbild: Paul und Marie Sturminger. Musikalische Leitung: Michael Pogo Kreiner. "Berühmte Schauspieler der Vergangenheit werden mit dem Verschwender assoziiert: Alexander Girardi, Paul und Attila Hörbiger, Josef Meinrad, Inge Konradi als Rosa, Christiane Hörbiger als Cheristane. Zum 25-jährigen Jubiläum der Raimundspiele möchte ich erneut die Dimension von Ferdinand Raimund vor Augen führen. Seine Stücke sind große Utopien. Vor dem Hintergrund der idealisierenden Feenwelt handeln sie von der sozialen Realität der zeitgenössischen Wirklichkeit und ermöglichen uns gleichzeitig den Ausblick in eine Sphäre der Freiheit und Liebe", so die künstlerische Leiterin Prinzipalin Andrea Eckert.

  • Tipp: Der letzte Event des Rahmenprogramms ist am 2. August .2018: "Hurra!" (ein Konzert mit Ernst Molden & Band).

Raimundspiele Gutenstein Ensemble
Foto © Raimundspiele Gutenstein

11.06.2018. Die Alpine Peace Crossing Friedenswanderung () über den Krimmler Tauern wird auch heuer wieder vom teatro caprile () mit einer einzigartigen Inszenierung begleitet. Der heurige Titel: "Geschlossene Grenzen – Gefährliche Flucht. Ins Gelobte Land * Eretz Austria?" Von bis zur Windbach Alm werden Szenen einer Flucht nachgespielt – und mögliche Szenen aus der heutigen Zeit skizziert. Das Publikum begleitet die jüdischen Flüchtlinge auf ihrem Weg nach Südtirol. Publikum und Ensemble sind dabei nicht durch einen Bühnenaufbau getrennt: Das gemeinsame Marschieren löst die Grenzen zwischen den beiden "Welten" auf. Das Publikum wird zu Mitwissern, Betroffenen, Fluchthelfern. Wandern einmal anders – sehr erlebenswert!

  • Termine: 28. und 29. Juni sowie 1. und 2. Juli 2018
  • Teilnahmegebühr: 25,- bis 35,- Euro
  • (mein Tipp: möglichst bald!)

Alpine Peace Crossing 1
Foto © Andreas Hollinek [Werbung/PR]

Siehe auch

Sicherheitstüren Thermen Wellness oesterreich-info.at Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Flickr Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2018; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at