https://www.50plus.at Blogs Google plus Facebook Suche

MENU

Bad Füssing

Mit rund 1,6 Millionen Gästen aus aller Welt ist Bad Füssing (Niederbayern, ) das Heilbad mit den meisten Übernachtungen weltweit. Die Wirkung des legendären Heilwassers, in den 1930-er Jahren durch Zufall bei der Erdölsuche entdeckt, ist der Erfolgsmotor für den Aufstieg des einstigen niederbayerischen Weilers zum "Star" unter den über 300 deutschen und den weit über 1000 Heilbädern in Europa. Die Website von Bad Füssing: .

Wichtigster Schlüssel für die Beliebtheit Bad Füssings ist die Heilwirkung des Bad Füssinger Heilwassers. Studien bestätigten seinen besonderen, heilenden Einfluss bei , , und . Im Rahmen einer großen Untersuchung bestätigten 70 Prozent der 3000 befragten Gäste eine deutliche Linderung ihrer Schmerzen in Gelenken und und ganz erhebliche Besserung der Beweglichkeit.

[Werbung/PR]

Heute können die Gäste in Bad Füssing die legendäre Heilwirkung des aus 1000 Metern Tiefe sprudelnden Thermalwassers in über 100 verschiedenen Therapie-, Bade- und Entspannungsbecken mit zusammen mehr als 12.000 Quadratmetern Wasserfläche genießen. Drei Quellen mit einer Ergiebigkeit von 100.000 Litern pro Stunde versorgen die Badelandschaften ständig mit frischem Heilwasser.

Bad Füssing 1 Bad Füssing 2

Das Wellness-Angebot reicht von der über Edelsteintherapie bis zur und Heublumenbädern. Zusätzlich bietet der Kurort im Bayerischen Golf- und Thermenland ein umfangreiches Gesundheitsangebot. Beispiel: die "OnkoTrainKur". Sie hat zum Ziel, den allgemeinen körperlichen Gesundheitszustands nach einer Krebstherapie zu normalisieren und die Folgen der Krebserkrankung und der Krebsbehandlung zu eliminieren (z.B. Verspannungen, Hautveränderungen, Gelenksteife, Muskelveränderungen, Gefühlsstörungen, Gewebetaubheit und Kribbeln in Armen und Beinen, Lymphödeme, Muskelschwäche, Konditionsverlust und chronische Müdigkeit).

Apropos mehr Bewegung: In und um Bad Füssing wartet ein weitläufiger Parcours für mit über 160 Kilometern Wegstrecke auf die Freunde an dieser gelenkschonenden Sportart. Zudem bietet der Kurort viele Kultur- und Freizeiteinrichtungen: Kurorchester, einen gepflegten Kurpark, der harmonisch in die umgebenden Wälder und Auen übergeht, einen Freizeitpark, zwei Kinos, Spielcasino und ein buntes Veranstaltungsprogramm in den beiden Kurhäusern lässt jeden Bad Füssing-Tag zu einem Erlebnis werden.

Fakten zu Bad Füssing

Bad Füssing ist mit gut 2,4 Millionen Übernachtungen und über 1,3 Millionen Tagesgästen pro Jahr Europas übernachtungsstärkstes Heilbad. 85 Prozent der Gäste sind Stammgäste. Bad Füssing verwöhnt seine Besucher mit der größten Thermenlandschaft Europas: 100 Therapie-, Entspannungs- und Bewegungsbecken mit insgesamt 12.000 Quadratmetern Wasserfläche in den drei großen Thermen und in Hotels, Sanatorien und Kliniken. Das legendäre Bad Füssinger Thermalwasser, das mit bis zu 56 Grad Celsius in einmaliger Wirkstoff-Zusammensetzung aus 1000 Metern Tiefe sprudelt, ist der Motor für die Erfolgsgeschichte des Kurortes. Bad Füssings Heilwasser enthält eine besondere Art von Sulfid-Schwefel mit starker Heilwirkung gegen Gelenkerkrankungen, Rheuma und Rückenprobleme.

Siehe auch

Reiseland Niedersachsen Norddeutschland

[Werbung/PR]

Thermen Wellness Sicherheitstüren

Englisch Sprachkurs oesterreich-info.at

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Pinterest Flickr Veranstaltungen Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte + Fotos außer anders angegeben Andreas Hollinek 2016; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). SSL-Sicherheitszertifikat von Thawte. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at