https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Erektionsvermögen
Hilfestellung durch die Partnerin

Einen begonnenen Sexualakt nicht "erfolgreich" abzuschließen, ist für jeden Mann ein frustrierendes Erlebnis. Passiert dies öfter, kann daraus ein psychisches Problem werden.

Auch die Partnerschaft selbst kann dadurch bewusst, unbewusst oder durch Meidungsverhalten (lieber gar nicht mit der Partnerin schlafen als sich der Gefahr des "Versagens" aussetzen) gefährdet werden. Das Verhalten der Partnerin kann dabei eine wichtige Rolle spielen (siehe auch die Besprechung des E-Books im ). Die besten Tipps für Frauen, die einem Mann haben, bei dem es das erste Mal / hin und wieder / oft nicht "klappt":

Das erste Mal

Lassen Sie das Ereignis unkommentiert. Ermuntern Sie Ihren Partner, Sie auf andere Art und Weise als mit dem Penis zu befriedigen (Finger, Zunge). Zeigen Sie es, wenn Ihnen das gefällt (durch Mitbewegen des Beckens, Stöhnen usw.). Wenn Sie bemerken, dass dabei sein Penis wieder an Größe gewinnt, versuchen Sie erneut den Sexualakt oder befriedigen Sie ihn anschließend mit der Hand oder dem Mund (oder gleich gegenseitiges Petting [Stellung "69"]). Hilft ihm alles nichts, zeigen und sagen Sie Ihrem Partner, wie sehr sie ihn lieben.

Hin und wieder

Wenn sie bemerken, dass sich sein "Versagen" häuft, ist ein offenes, verständnisvolles Gespräch (meist) hilfreich, jedenfalls aber angebracht. Mehr dazu siehe Stichwort Den Wechselwirkungen von mehr Beachtung schenken und vermeiden. Sonst wie beim "ersten Mal" (siehe oben).

Oft

Bei häufigem Auftreten von Erektionsproblemen sollten Frauen bewusst das Gespräch mit ihrem Partner suchen. Dabei ist äußerst sensibel vorzugehen, d.h. jegliche Vorwürfe und Spott vermeiden. Dem Mann keinesfalls sein schmälern (es leidet unter den Vorkommnissen ohnehin genug). Ihn ermuntern, fachlichen Rat zu suchen und ihm gleichzeitig immer wieder versichern, dass man ihn und auch seine körperliche Nähe braucht, unbedingt will und überaus schätzt. Ihn nicht mit sexuellen Bemühungen überfordern oder mit verführerischem Ehrgeiz zur Erektion "treiben". Aber trotzdem nach Mitteln und Wegen suchen, die sein erhöhen und den Wechselwirkungen von Beachtung schenken. Mehr dazu siehe das Stichwort und die von dort ausgehenden Themen. Sonst wie "Hin und wieder" (siehe oben).

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Sicherheitstüren Thermen Wellness Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook YouTube Instagram Twitter Deutschland Oesterreich Schweiz Amazon

oesterreich-info.at E-Privacy Info

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2018; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at