www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Twitter Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Wärmetherapie / Thermotherapie

Viele Unbefindlichkeitszustände und Krankheiten können durch Wärmetherapie geheilt oder gelindert werden. Praktisch zur Lokalbehandlung: ein für 8 Stunden Wärme abgebendes .

Wärmetherapie kann hilfreich sein bei: Bauchschmerzen, Blasenleiden, , , (jedoch nicht bei Schwellungen), , , Muskelverspannungen, Nervenentzündungen, Nierenleiden, Ohrenschmerzen, und Unterleibsbeschwerden.

Haushaltswaren online kaufen

Als Wärmequellen dienen unter anderem:

  • Heizkissen
  • Infrarotlampen
  • Kirschkernkissen
  • Körperkontakt (Hand auflegen, Massagen)
  • Luft
  • Sonnenlicht
  • Steine
  • Ultraschall
  • Wärmeflaschen (Thermophor / Thermofor)
  • Wärmelampen
  • Wasser
  • Wasserdampf
  • Wickel

Achtung: Je nach Erfordernis sollten Sie feuchte oder trockene Wärme anwenden. Bei so manchen Befindlichkeitszuständen oder Krankheiten, bei denen früher Wärme angewendet wurde, ist Wärmetherapie nach heutigem Wissensstand kontraindiziert; fragen Sie sicherheitshalber Ihren Arzt.

Tiefenhyperthermie

Tiefenhyperthermie erzeugt Zustände, die hohem Fieber ähneln. In fachkundigen Händen, vermag diese Therapieform gut Erfolge zu erzielen (unter Umständen sogar bei Krebs; einschlägige Behandlung z.B. am Universitätsklinikum Erlangen, Deutschland).

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Haushaltswaren online kaufen

Englisch Sprachkurs

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook YouTube Twitter Deutschland Oesterreich Schweiz Amazon E-Privacy Info

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2020; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at