www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Kreuzfahrten

Kreuzfahrten zählen sicherlich zu den Reiseerlebnissen der besonderen Art. Schiffe moderner Bauart bieten jeglichen Komfort. Auf den Seewegen zu den Häfen kann man nicht nur in aller Ruhe Sonne, Meeresluft und Swimmingpool genießen; wer seiner Gesundheit Gutes tun will, findet Sporteinrichtungen und Fitnessräume, Jogging-Bahnen, Sauna und Massage. Für kulinarische Genüsse und Abendunterhaltung ist ebenfalls bestens gesorgt. Während der Landausflüge finden dann die großen Entdeckungen statt: idylische Fischerdörfer, Seeräubernester, Küstenwege mit atemberaubender Aussicht, Tempel, Schlösser und Burgen – das Schiff bringt den Reisenden zu einer Vielzahl von Stätten, über denen der Hauch der Geschichte liegt; eine Atmosphäre, die nicht nur für Kulturbegeisterte zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Leider hat das Coronavirus Kreuzfahrt-Begeisterten einen dicken Strich durch die Kreuzfahrtpläne gemacht.

Tritt nämlich an Bord eine Infektion mit dem auf, müssen die Passagiere damit rechnen, dass sie sehr lange am Schiff in Quarantäne bleiben müssen und/oder eine Odysee erleben, weil Häfen die Anlegeerlaubnis verweigern. Ist man selber erkrankt, kann man nicht darauf vertrauen, jene medizinische Betreuung zu bekommen, die man sich erwartet oder erhofft.

Weitere Nachteile

Weitere Hauptnachteile von Kreuzfahrten: Langeweile auf den langen Streckenabschnitten (oft sieht man nur Wasser, Wasser, Wasser; an Deck bläst der Wind), Unwohlsein vom Wellengang, Gefühl der Massenabfertigung, Gefühl des "Gefangenseins an Bord", Gedränge, vom Frühstück bis zum Abendessen internationale "Einheitskost", nervige Shows und Animationsbemühungen, "Kämpfe" ums Taxi bei den individuellen Landausflügen, Massenbuchungen bei diversen Land-Aktivitäten (z.B. 200 Leute schnorcheln in derselben Bucht); ethische Aspekte und Umweltaspekte (die Gewinne aus diesem Tourismuszweig wandern ausschließlich auf die Konten von Geschäftsleuten, die genau wissen, in welchen Steueroasen sie dieses Geld "in Sicherheit" bringen können; die Menschen vor Ort bekommen nur die Nachteile des Massentourismus "serviert"; Produktion von Unmengen an Abfällen aller Art, deren umweltkonforme Entsorgung nicht immer gewährleistet ist; Antrieb mittels Schiffsmotoren, die mit Schweröl betrieben werden [stark umweltbelastende CO2- und Feinstaubwerte]).

Kreuzfahrten 1
Foto © Andreas Hollinek

Mögliche Gesundheitsvorteile

Die gesundheitlichen Vorteile bei Kreuzfahrten sind: stets frische Luft (wichtig z.B. bei und anderen Erkrankungen der Atemwege, Allergien, Durchblutungsstörungen); relative geringe Belastungen für ; wenig Reisestressfaktoren; Gesundheitsservice an Bord, Schiffsarzt binnen weniger Minuten verfügbar.

BRZ

BRZ ist die Abkürzung für "Bruttoraumzahl". Das ist der Schiffsvermessungsbegriff für das Außenmaß einer Schiffshaut. Er löste das Maß "Bruttoregistertonne" ("BRT") ab, das von den Innenkanten aller Schiffsräume genommen wurde.

Atlantiküberquerung / Transatlantikroute

Der Atlantik wird von Reisenden heutzutage meist mit dem Flugzeug überquert. Wer dem legendären Abenteuer einer Atlantiküberfahrt nachempfinden und das märchenhafte Flair einer Transatlantikkreuzfahrt genießen möchte, dem sei jedoch eine Fahrt z.B. mit einem Kreuzfahrtschiff empfohlen. Gewählt werden kann zwischen der Schiffspassage von Ost nach West oder einer in umgekehrter Richtung. Eine der beiden Strecken wird mit dem Flugzeug zurückgelegt. Bevor die unendlich erscheinende Weite des Atlantiks in Angriff genommen wird (fünf angenehme und unterhaltsame Tage auf See), werden auf der einen Seite des Atlantiks meist auch einige der paradiesische , auf der anderen Seite des großen Teichs die "Inseln des ewigen Frühlings": bzw. angesteuert.

Rechte und Ansprüche von Passagieren im Fall eines Schiffsunglücks

Vor oder bei der Abfahrt müssen alle Passagiere ausreichend über ihre Rechte aufgeklärt werden (inklusive Versicherungsfragen). Passiert ein Unglück, besteht ebenfalls Informationspflicht. Entschädigungsansprüche gibt es bei Tod oder Verletzung, bei Verlust oder Beschädigung von Gepäck, Fahrzeugen oder Mobilitätshilfen usw. Eine gleichgestellte Behandlung von Menschen mit Handicap muss gewährleistet sein. Für behinderte Menschen gibt es spezielle Entschädigungsansprüche bei Verlust oder Beschädigung von Mobilitätshilfen. Es müssen Vorschusszahlung (innerhalb von 15 Tagen) zur Deckung der unmittelbaren wirtschaftlichen Bedürfnisse bei Tod oder Körperverletzung gewährleistet werden. Weiters:

Verfügbarkeit eines funktionierenden Beschwerdesystems und Benennung unabhängiger Stellen im Herkunftsland der Fahrgäste zur Durchsetzung der Passagierrechte inklusive Sanktionsmöglichkeiten bei Verstoß gegen die Passagierrechte; angemessene Unterstützung falls das Schiff ausfällt oder mehr als 90 Minuten Verspätung hat (Essen, Trinken, Unterkunft); Kostenerstattung (Wahlmöglichkeit zwischen Fahrpreiserstattung und alternativer Beförderung, falls das Schiff ausfällt oder mehr als 90 Minuten Verspätung hat; 25 bis 50 Prozent Ermäßigung vom Fahrpreis bei verspäteter Ankunft).

Kreuzfahrten auf dem Meer

Flusskreuzfahrten

Tipps

Kreuzfahrten sind besonders , d.h. sie vereinen – entsprechende Angebote an Bord vorausgesetzt – vorzüglich die Interessen unterschiedlicher Altersgruppen (Kinder bzw. , mittlere Altersgruppe, ältere Menschen). Bei Mitnahme von Digitalkameras, Videokameras und Elektrogeräten: Fragen Sie nach der an Bord verfügbaren Spannung; nicht alle Schiffe können eine 220-Volt-Versorgung bieten. Kreuzfahrten können auch gut von Reisegruppen gebucht werden.

Siehe auch

Neu und aktuell

Jubiläumsjahr 2021

Noch 276 Tage bis '25 Jahre 50plus.at'

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2020; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

24 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at

SOS Kinderdorf Patenschaft