https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Google plus Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche Menü

MENU

Arbeit / Stellenangebote

Arbeit bestimmt einen Großteil unseres Lebens. Im Optimalfall gibt sie unserem Leben Sinn. Hat man eine befriedigende Arbeit gefunden, stärken wir durch das Feedback, das wir für unsere Arbeit bekommen einen Großteil unseres . Auch Gruppen-Zugehörigkeit spiel dabei eine große Rolle. Oft dient Arbeit aber "nur" einem klar definierten Zweck: Geld zu verdienen, um Leben zu können. Auch das ist okay – denn das sorgt für ein weitgehend selbstbestimmtes Leben.

Hat man keine Arbeit, kann das zum Problem werden. Wer vom Staat oder der eigenen Familie Unterstützung bekommt, kommt halbwegs "über die Runden". Leicht ist es trotzdem nicht. Beharrlichkeit, der Wille für Veränderung, Mut zu kreativen Lösungsansätzen und eine große Portion Selbstvertrauen sind in der Lage, die Situation zu ändern. Wird man bei der Stellenausschreibung, nach der schriftlichen Bewerbung bzw. beim / nach dem Bewerbungsgespräch nachweislich bloß wegen des Alters diskriminiert, kann man sich dagegen juristisch zur Wehr setzen. Mehr dazu beim Stichwort .

[Werbung/PR]

Arbeit, Stellenangebote, Jobs

Jobs im Bereich "Pflege"

Job-Center für Stellenangebote im Gesundheitsbereich

Für Stellensuchende ist die Recherche im privaten Gesundheitsbereich nun leichter geworden: Der Verband der Privatkrankenanstalten Österreichs integriert in seinen Webauftritt auf ein Job-Center. Die neue Plattform bildet Stellenangebote aus den Mitgliedshäusern in ganz Österreich ab und umfasst alle Tätigkeitsfelder im privaten Gesundheitsbereich.

Die rund 90 Mitgliedsbetriebe des Verbands der Privatkrankenanstalten verfügen über 9000 Beschäftigte. Die Berufsmöglichkeiten reichen von medizinischem Fachpersonal über Pflegekräfte und TherapeutInnen bis hin zu administrativen Positionen und Service-MitarbeiterInnen. "In allen Bereichen sind unseren Mitgliedskliniken ein angenehmes Arbeitsklima unter ausgezeichneten Arbeitsbedingungen wichtig. Darüber hinaus ist es den österreichischen Privatkliniken ein Anliegen, sich durch die berufliche Fort- und Weiterbildung ihrer MitarbeiterInnen stetig weiterzuentwickeln", so Katharina Pink, Geschäftsführerin des Verbands. Bei der Suche nach der idealen Position hilft auf der neuen Job-Plattform auch die Filterfunktion nach bestimmten Tätigkeitsfeldern, ausgewählten Kliniken oder Bundesländern.

In der privaten Medizin spielen die MitarbeiterInnen eine essentielle Rolle. Die österreichischen Privatkrankenanstalten stellen die PatientInnen mit deren individuellen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Die Beschäftigten aus den verschiedensten Berufsgruppen arbeiten eng vernetzt und im ständigen gegenseitigen Austausch. Unterschiedliche Therapieoptionen werden gemeinsam mit den PatientInnen eruiert und an deren Bedürfnisse angepasst. "Unsere Betriebe suchen MitarbeiterInnen, die ihren Beruf nach diesem Grundsatz ausüben. Die Kombination aus fachlichem Know-How und menschlicher Zuwendung ist wichtig", erläutert Pink.

 

Hilfe für ältere ArbeitnehmerInnen und Internet-Tipps

  • Initiative 50: gemeinnütziger Verein, der Arbeit suchende Frauen ab 45 und Männer ab 50 unterstützt; Homepage: .
  • fit2work: Initiative der österreichischen Bundesregierung für Menschen, die auf Grund gesundheitlicher Probleme ihren Arbeitsplatz gefährdet sehen bzw. deswegen keine Arbeit bekommen; Homepage: .
  • (Stellengesuche und Stellenangebote bei 50plus.at).
  • Pinnwände für Österreich: Stelleninserate pinnen auf den Bundesländer-Pinnwänden von .

Jobbörsen im Internet

Internet-Tipps für Deutschland / International

  • Für arbeitssuchende Menschen über 50, die in Deutschland ihr Wissen einbringen wollen, empfehlen wir das Internet-Portal www.erfahrung-deutschland.de.

Haushaltshilfe, Kinderbeaufsichtigung und Gartenarbeit

Möchten Sie für Entgelt anderen Menschen im Haushalt, bei der Beaufsichtigung ihres Kindes / ihrer Kinder oder bei der Gartenarbeit behilflich sein, empfiehlt sich der Weg über Dienstleistungsschecks. Mehr dazu siehe unser Stichwort Dienstleistungsscheck / Dienstleistungsschecks.

Ausweg selbständig machen?

Eine der unverzeihlichen Fehlentwicklungen der Politik ist es, dass kaum etwas gegen die ungünstigen Rahmenbedingungen für ältere ArbeitnehmerInnen getan wird. Gleichzeitig wird das Pensionsantrittsalter per Verfügung hinaufgesetzt. Die Folge: ein Heer von Arbeitslosen über 50 – mit allen Konsequenzen, die ein solches Schicksal auf die Finanzlage, den Gesundheitszustand und die Psyche der Betroffenen hat. Möglicher Ausweg aus dem Dilemma: selbst aktiv werden, sich fragen, wo die eigenen Talente liegen, freie Dienstnehmerverträge abschließen und/oder eine Karriere bzw. Zusatzkarriere als selbständiger Unternehmer beginnen. Anregungen dazu finden sie auf folgenden Seiten:

Siehe auch

[Werbung/PR]

Schaulust & Fotowettbewerb

Fotowettbewerb

Sicherheitstüren Thermen Wellness oesterreich-info.at Englisch Sprachkurs

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Pinterest Flickr Veranstaltungen Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte + Fotos außer anders angegeben Andreas Hollinek 2017; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). SSL-Sicherheitszertifikat von Thawte. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at