https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Google plus Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche Menü

MENU

Apfelradel / Apfelradl

Wenn im Herbst die Apfelernte ansteht, steht man vor der Aufgabe, die so gesunden Früchte entweder gut zu lagern oder schnell zu verwerten. Apfelmost oder Apfel-Süßmost sowie Süßspeisen mit hohem Apfelanteil zählen zu den beliebtesten Arten des "Veredelns". Hier ein ein Rezeptklassiker, der vor allem im Alpenraum Anwendung findet: Apfelradl.

Rezept für zwei Personen

[Werbung/PR]

Arbeitsschritte

  • Die Äpfel schälen.
  • In 5 Millimeter dicke Scheiben "Räder" ("Radeln", "Radl") schneiden.
  • Das Kerngehäuse entfernen.
  • Aus dem Mehl, der Milch, dem Ei und einer Prise Salz einen Backteig rühren.
  • Die Apfelradeln in den Backteig tauchen.
  • In heißem Fett herausbacken.
  • Mit Staubzucker und Zimt bestreuen und servieren.

Tipp

Statt Äpfel kann man auch andere Früchte verwenden. Der eigenen Experimentierfreude sind mit diesem Rezept kaum Grenzen gesetzt.

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

[Werbung/PR]

Sicherheitstüren Thermen Wellness oesterreich-info.at Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Pinterest Flickr Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2018; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at