https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Einsamkeit

Einsamkeit kann erzeugen (mit allen damit einhergehenden unerwünschten Nebenwirkungen) und den Blutdruck erhöhen. Daher ist es angeraten, gegen Einsamkeitsgefühle etwas zu unternehmen. Eine Studie von Wissenschaftlern an der Universität von Chicago hat ergeben, dass es bei älteren Menschen einen Zusammenhang zwischen Einsamkeit und gibt. Untersucht wurden 229 Menschen im zwischen 50 und 68 Jahren. Selbst Menschen, die sich als nur "mäßig einsam" einstuften, hatten die erhöhten Blutdruckwerte.

Einsamkeit 1
Foto © Andreas Hollinek

Einsamkeit in der Literatur

Dass Einsamkeit schon lange ein brennendes Thema bei den Menschen war, beweisen viele Beispiele aus Literatur, Musik, Film, Tanz und Bildenden Künsten. Rainer Maria Rilke (1875-1926) z.B. hatte in den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts untenstehendes Gedicht geschrieben. Es geht auch auf das Phänomen ein, dass Einsamkeit auch dann auftreten kann, wenn man mit seinem Partner oder anderen Personen in einem gemeinsamen Haushalt lebt.

Die Einsamkeit ist wie ein Regen.
Sie steigt vom Meer den Abenden entgegen;
von Ebenen, die fern sind und entlegen,
geht sie zum Himmel, der sie immer hat.
Und erst vom Himmel fällt sie auf die Stadt.

Regnet hernieder in den Zwitterstunden,
wenn sich nach Morgen wenden alle Gassen
und wenn die Leiber, welche nichts gefunden,
enttäuscht und traurig von einander lassen;
und wenn die Menschen, die einander hassen,
in einem Bett zusammen schlafen müssen:
dann geht die Einsamkeit mit den Flüssen ...

Einsamkeit 2
Foto © Andreas Hollinek

Einsamkeit vorbeugen

Der Einsamkeit im können Sie jedoch vorbeugen: Seien Sie dabei kreativ und aktiv! Hier einige Anregungen Anregungen dazu: Unternehmen Sie viel! Bauen Sie sich stetig einen auf – wobei Qualität wichtiger als Quantität ist. Es gilt als wissenschaftlich belegt, dass aktive Menschen im weniger einsam und mobiler sind als Menschen, die sich schon früh in die eigenen vier Wände zurückziehen. Halten Sie Ihren Geist rege. Suchen Sie neue Herausforderungen. Auch dies hilft gegen Einsamkeit und beugt der vor.

Lernen Sie rechtzeitig, flexibel zu bleiben! Wer in der Lage ist, sich gut auf neue Situationen einzustellen, wird Schicksalsschläge leichter bewältigen können. Beugen Sie auch der Gefahr allzu großer Ichbezogenheit vor! Die Zeit des Ruhestands gibt Ihnen die einmalige Chance, ohne Zeitdruck jemandem Ihre Hilfe anbieten zu können. Mit den neu geschaffenen Aufgaben schaffen Sie sich auch neue Freunde.

Hilfe

Michaela Harrer Coaching bei Einsamkeit

Michaela Harrer, Dipl. Ehe- Familien- Lebens- und Sozialberaterin, Dipl. Trainerin in der Eltern- und Familienbildung, Mediatorin. Adresse: Speisinger Str. 113b / 2 / 8, A-1130 Wien; Telefonnummer: ++43 / +676 / 503 37 22, E-Mail: harrer@einguterweg.net, Internet: .

Die besten Tipps gegen Einsamkeit

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Sicherheitstüren Thermen Wellness Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook YouTube Instagram Twitter Deutschland Oesterreich Schweiz Amazon

oesterreich-info.at E-Privacy Info

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2018; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at