https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Google plus Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Zypern

Zypern ist eine Insel im östlichen Teil des ; südlich der , westlich von Syrien. Das Land besticht vor allem durch seine Vielfalt. So wie es ganz unterschiedliche Landschaften, Klimazonen und historische Einflüsse gibt, koexistieren die internationalen Attraktionen des Massentourismus mit 5-Stern-Hotels, in denen die Gäste höchste Qualität und perfektes Service erwarten können. Und: Das sauberste Wasser an Europas Urlaubsstränden gibt es in Zypern. Laut einem Bericht der EU-Kommission (Mai 2012) haben mehr als 99 Prozent der zypriotischen Badestellen eine exzellente Qualität.

Strände

Zypern bietet an seiner über 600 Kilometer langen Küstenlinie alles, was das Bade-Herz begehrt. In den alljährlichen Berichten der Europäischen Umweltagentur in Kopenhagen kommt Zypern immer besonders gut weg. Die Thanos Hotels Anassa, Almyra und Annabelle, am Rande der Akamas-Halbinsel und im Küstenstädtchen Pafos gelegen, sind idealer Ausgangsort, um Zyperns vielfältige Bademöglichkeiten zu entdecken.

Zypern 1 Zypern 2

Angrenzend an die Akamas-Halbinsel an der nordwestlichen Spitze Zyperns liegt das Fünf-Sterne-Hotel Anassa am kilometerlangen Asprokremnos-Strand. Im Wassersportzentrum steht eine Flotte von Powerbooten, Yachten und Segelboote für Ausflüge zu den Buchten und Lagunen der Halbinsel bereit. Vor der Akamas-Halbinsel findet sich mit dem St. Georges Riff und seiner Insel eines der beliebtesten Tauchgebiete Zyperns. Die Insel ist Heimat verschiedener Arten von Seevögeln. Beim Umrunden der Insel gelangt man zu einem kleinen, verborgenen Strand.

Rund 10 Kilometer südlich vom Almyra und Annabelle in Pafos entfernt, findet sich eine idyllische Bucht mit mythischer Kraft. Hier soll einst Aphrodite einer Muschel entstiegen sein. Wer einmal um den Felsen der Aphrodite schwimmt, soll seine wahre Liebe finden. Knapp 15 Autominuten vom Anassa an der Nordküste der Akamas-Halbinsel befindet sich die reizvollste Bucht Zyperns. Der weiße Sand am Meeresboden der Blue Lagoon lässt das Meer in allen erdenklichen Türkis- und Blautönen erstrahlen.

Der Vrysoudia Strand in der Nähe des malerischen Küstenstädtchens Pafos mit Blick auf den Hafen und die mittelalterliche Burg ist vor allem bei Familien mit Kindern dank seines feinen Sandes und flach abfallenden, kristallklaren Wassers beliebt. Am westlichsten Zipfel der Akamas-Halbinsel erstreckt sich das Kap Arnaoutis mit kleinen, windgeschützten Buchten. Abseits der Touristenströme finden sich hier ideale Plätze für ein lauschiges Strand-Picknick.

Wann nach Zypern reisen?

Die besten Reisemonate sind von März bis Juni und von September bis Oktober. Ab Mai steigen die Wassertemperaturen des Meeres in den Komfortbereich – jene der vielen Swimmingpools liegen rund ums Jahr auf Thermalwasserniveau. Nicht wenige kommen hierher, um zu .

Zeitverschiebung gegenüber Mitteleuropa: +1 Stunde. Einwohner: 900.000. Hauptstadt: Nikosia (türkischer Teil: Lefkosa). Amtssprachen: Griechisch im griechischen Teil der Insel (im Süden bzw. Westen), Türkisch in den besetzten Gebieten (im Norden bzw. Osten). Währung: . Internationales Kennzeichen: CY. Klima: im Sommer wesentlich heißer und trockener als in Mitteleuropa; im Winter mild. Beste Reisezeit: Frühling (ab Mai bereits Temperaturen bis 26 Grad Celsius) und Herbst, die Sommer sind sehr heiß.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Attrakionen von Zypern sind die Archäologische Stätte von Kourion (mit dem berühmten Kourion-Theater [siehe untenstehendes Foto] in der Nähe von , die Königsgräber in , das Kykko-Kloster am , die Lazaruskirche in , die mittelalterlichen Festungsmauern von Nikosia und der oft fotografierte Petra tou Romiou (Felsen der Aphrodite) bei .

Zypern 3 Zypern 4

Im griechischen Teil der Insel ist der griechisch-orthodoxe Glaube verbreitet, der bezüglich Bekleidungsvorschriften bzw. Bademode restriktiv ist. Oben-ohne-Baden nicht gern gesehen bzw. verboten (Ausnahmen: reine Touristen-Strände). Anmerkung am Rande: Die schöne Aphrodite stieg zwar auch nackt aus dem Meer, verbarg nach ihrer Geburt aus Meeresschaum aber ihre Blöße hinter einem ...

Wichtig für das Aufladen von Akkus und das betreiben von Unterhaltungselektronik: In Zypern benötigen Sie für Steckdosen einen Adapter, und zwar für jene Steckdosenausführung, wie sie auch z.B. in Großbritannien üblich ist (Dreierstecker). Manche Hotels haben beide Steckdosenvarianten eingebaut.

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Sicherheitstüren Thermen Wellness oesterreich-info.at Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Flickr Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2018; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at