www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Mexiko

Mexiko liegt in Mittelamerika, südlich von den und nordwestlich von . Die Zeitverschiebung gegenüber Mitteleuropa beträgt -10 Stunden (Tijuana), -9 Stunden (Hermosillo) und -8 Stunden (Mexiko-Stadt, Veracruz). Mexiko hat 103 Millionen Einwohner und die Hauptstadt ist Mexiko-Stadt (Ciudad de México, Mexico City). Die Amtssprache des Landes ist und die Währung Mexikanischer Peso (MXP). Das Internationale Kennzeichen lautet MEX.

  • Hinweis: Leider ist Mesiko derzeit nur mit Verkehrsmitteln erreichbar, die signifikant zur weiteren Klimaerwärmung der Erde beitragen. Um unseren Planeten auch für zukünftige Generationen bewohnbar zu erhalten, sollte man auf touristische Reisen nach Mexiko so lange verzichten, bis Flugzeuge und Schiffe über umweltkonforme Motoren verfügen.

Wichtig für Reisen nach Mexiko

Bei der Planung der Reise nach Mexico wird vor allem empfohlen, sich über das Klima im jeweiligen Bundesstaat zu informieren. Mexiko hat vielfältige Klimazonen. Tropische Wälder prägen den Süden, trockene Wüsten den Norden des Landes. Im Norden Mexikos bei Monterrey oder Chihuahua kann es im Sommer sehr heiß und im Winter sehr kalt werden. An mexikanischen Stränden ist von Zeit zu Zeit Hurrikan-Saison.

Es wird empfohlen, auf jeden Fall eine individuelle zusammenstellen zu lassen und auch an Impfschutz sollte zumindest gedacht werden, da manche Regionen von Mexiko noch immer Malaria-Gebiete sind. Maßnahmen zur Vermeidung von bzw. sollten streng eingehalten werden.

Eine Reiseschutzversicherung mit Höchstdeckung, welche Krankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung sowie andere Leistungen umfasst, ist für Reisen nach Mexiko dringend angeraten.

Vor Ort stehen Touristen bei Notfällen die Telefonnummer des Fremdenverkehrsamtes zur Verfügung. Das Fremdenverkehrsamt ist in Mexiko Stadt unter der Telefonnummer 5250 0151 erreichbar (außerhalb der Stadt gebührenfrei unter Tel. 1 (800) 482 98 32.

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen

  • Aarchäologische Stätten wie zum Beispiel Teotihuacán, Chichén Itzá und El Tajín
  • Kolonialstädte wie zum Beispiel San Miguel de Allende, Guanajuato, Oaxaca oder Puebla
  • Kulturelles Erbe prähispanischer Kulturen und der Spanier
  • Traumstrände am Pazifik, dem Golf von Mexiko und der Karibik
  • Weltmetropole Mexiko-Stadt
  • Wüsten, Regenwälder, schneebedeckte Vulkane
  • Zugfahrt mit dem Chepe in Chihuahua durch die Kupferschluchten

Teotihuacan

Nordöstlich von Mexiko-Stadt befindet sich die heilige Stadt der Teotihuacan-Kultur ("Die Stadt aus der die Götter erwuchsen"). Die Anlage ist streng geometrisch, die Anordnung der Gebäude folgt einer Symbolsprache. Breite, gepflasterte Zeremonienstrassen mit unterirdischem Kanalsystem. Die weitläufige Anlage, die in der Ferne von Bergen begrenzte Ebene, die vom Licht der mexikanischen Sonne beschienenen Pyramiden und Paläste machen einen Besuch von Teotiohuacan zu einem unvergesslichen Ereignis. 1987 erklärte die UNESCO Teotihuacan zum .

Weltkulturerbestätten in Mexiko

Stichwörter mit Mexiko-Bezug bei 50plus.at

Mögliche Gefahren

Siehe auch

Neu und aktuell

SENaktiv 2021

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 1996-2021; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.