https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Moringa / Moringabaum

Der Moringa wird sehr oft als "Wunderbaum" bezeichnet; dies deshalb, weil dieser Kreuzblütler über erstaunlich viele gesundheitlich bedeutsame Nährstoffe verfügt. Man kann seine Blätter als Salat essen, wie Spinat zubereiten, in getrockneter und gemahlener Form Speisen aller Art hinzufügen oder als trinken. Im speziellen Fachhandel werden Moringablätter als Tee sowie als Pulver, dieses auch in bequem einnehmbaren Kapseln, und als Zusatzstoff in Alleswürze, Grüner Brühe, Keksen, Hautcremen und Zahnpasten angeboten.

Moringabäume stammen aus der Himalyaregion. Sie sind anspruchslos und bevorzugen Bedingungen mit Temperaturen von 20 bis 40 Grad Celsius. In der traditionellen Volksmedizin (z.B. im ) sind Moringarezepturen ein unverzichtbarer Bestandteil. Bei über 300 Beschwerden und Krankheitszuständen kommen dort Zubereitungen mit Moringa zum Einsatz.

Das erweckte naturgemäß das Interesse der westlichen Medizin. Um einem Raubbau vorzubeugen, hat man Plantagen angelegt – auch in anderen Regionen unserer Erde (z.B. in Afrika und auf Teneriffa). Dort werden vorwiegend die Blätter verarbeitet und in alle Welt verschickt. Nahrungsergänzungsfirmen verarbeiten sie dann zu diversen Produkten – bis hin zu hochwertigem Zusatzfutter für Haustiere.

In der "Hitliste" der Inhaltsstoffe finden sich eine ungewöhnlich hohe Dichte an , , , , , , , , Polyphenole, , , , , essenzielle , entzündungshemmende Stoffe, , hochwertige Fettsäuren, Chlorophyll, Zeatin und Salvestrole. Auch und Phosphat konnte nachgewiesen werden.

Die Extrakte und das aus Moringasamen gewonnene Öl werden auch für Hautpflegeprodukte verwendet. Die Substrate können bei der Zellregeneration und Positives bewirken sowie das Zellwachstum anregen.

Der gesamte Organismus wird mit den aus den Blättern gewonnenen, natürlichen und außergewöhnlich vielseitigen Vitalstoffkonzentraten versorgt. Diese beispielslose Bioverfügbarkeit vieler Vitamine spendet , Gesundheit, Energie und Kraft. im überreichlichen Ausmaß schaffen durch pure Natur. Und noch etwas: Die hohe Fülle an sekundären Pflanzenstoffen vermag die Verdauung positiv zu beeinflussen. Auch das wirkt sich naturgemäß bestens auf die persönliche Gesundheit aus.

Siehe auch

Sicherheitstüren Thermen Wellness oesterreich-info.at Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook YouTube Instagram Twitter Flickr Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2018; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at